Samstag, 8. September 2007

Heute hier, morgen dort

Mein Leben ist manchmal schon eigenartig. Kaum ist man irgendwo angekommen muss man auch schon wieder weg, ein nicht enden wollendes Kofferpacken, Ein- und Auschecken, ein permanentes Abschiednehmen. Da braucht man bisweilen eine gesunde Psyche und eine gute Organisation der knappen Freizeit.
Good flight!
Durch regelmäßige Bereitschaftsdienste, bei denen man innerhalb einer Stunde nach Anruf am Flugzeug sein muss kommt noch mehr Planungsunsicherheit dazu, so dass man am Ende eines solchen Blocks gar nicht mehr weiß, welcher Wochentag eigentlich ist.
So bin ich heute um 7:00 Uhr aufgestanden, habe meinen Koffer gepackt und bin zum Flughafen gefahren um meinen Flug nach Sao Paulo anzutreten. An der Einfahrt zur Tiefgarage verweigert mir der automatische Ausweisleser den Zugang, so dass ich mittels einer Gegensprechanlage mit dem Werkschutz Kontakt aufnehmen muß. Eine Männerstimme mit stark sächsischem Aktzent fragt mich nach meinem Einsatz und klärt meine Angaben mit unserem Besatzungseinsatzs ab.
Nach längerer Wartezeit, hinter mir hat sich bereits eine Schlange von Kollegen gebildet, die ebenfalls in die Garage fahren möchten, kommt die Auskunft, dass mein Einsatz erst morgen stattfindet (hmm, heute ist also gar nicht Sonntag?).
Freundlicherweise öffnet mir die Stimme die Schranke, so dass ich in der dahinter befindlichen Einfahrt wenden und wieder ausfahren kann, ohne dass die gesammte Fahrzeugschlange zurückstoßen muss um mich zu befreien.
Halb verärgert über das sinnlose frühe Aufstehen, halb froh unerwartet noch einen weiteren Tag zur Regeneration bekommen zu haben, trete ich meinen Heimweg wieder an.

Kommentare:

renovatio06 hat gesagt…

Ist ja wirklich kein Wunder bei Deinem beruflich bedingten Lebenwandel, dass Du die Wochentage mal durcheinander gebracht hast.
Da muß ich spontan an unsere Lieblings-Sitcom denken, in der Doug bei der Burger-Bude vorfährt und sich mit der Stimme im Lautsprecher anlegt - LOL!
Hoffe, der zusätzliche Tag hat die erwartete Erholung gebracht.

Wolfram hat gesagt…

War ein willkommener zusätzlicher Tag, soviel ist sicher, auch wenn er mit Ausschlafen erholsamer gewesen wäre.